info@wws-bullen.de

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

News

Ereignisse im Überblick.

News Übersicht
25. März 2019

World Wide Sires-Genetik glänzt bei der Färsenschau in Krefeld!

Auf der Krefelder Färsenschau am vergangenen Mittwoch traten 90 Färsen des aktuellen Jahrgangs an. Hiervon waren 39 Färsen Rotbunt.
Sowohl bei den Schwarzbunten als auch bei den Rotbunten konnten Töchter von WWS Vererbern den Sieg nach Hause tragen.

In der Abteilung Rotbunt setzte sich die starke Diamondback Tochter WR Miley von Ludger Wiewer durch.

WR Miley (v. Diamondback)

Bei den Schwarzbunten war es die Braxton Tochter Roxy. Sie überzeugte durch eine perfekte Oberlinie, viel Typ und sehr gute Übergänge.

Aber auch in den weiteren Klassen wies die Genetik von World Wide Sires eine außerordentliche Qualität auf:
In der ersten Klasse ging der Sieg an die Defiant Tochter WR Kimberly von Ludger Wiewer.
Die County Tochter NH Milo von Matthias Nosbisch gewann die 9. Klasse.
Darüber hinaus wussten auch Töchter von Atwood, Beemer, Mogul, Gold Chip und Kingpin zu überzeugen.  

Insgesamt stammten sage und schreibe 27 der aufgeführten Färsen von WWS Vererbern ab!
Dies gilt auch für den Grand Champion: Andrea Uhrig entschied sich bei der Wahl des Grand Champion 2019 für die Braxton-Tochter Roxy - Siegerfärse Schwarzbunt - von Bernd Lohmann!

Roxy (v. Braxton) Grand Champion

World Wide Sires Deutschland gratuliert allen Beteiligten der Schau!

Der World Wide Sires Deutschland Newsletter 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit aktuellen Angeboten von World Wide Sires Deutschland, 1x monatlich per Email.

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per Email.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe :(